Schließen
Schließen

Volleyball - Die Verlorenen kehren zurück & mehr

Die einen gehen, andere kommen!

07. September 2022

Wie es so üblich ist, bringt eine neue Saison auch immer eine Reihe Veränderungen mit sich.
Nachdem Abstieg am Ende der Vergangenen Saison hat sich das Personalkarussell ordentlich gedreht.
Leider müssen wir die Abgänge von Alex, Timur, Leander, Thomas, Sergej, Niclas und Jan verkünden. Euch wünschen wir alles Gute für eure Zukunft. Zudem müssen wir uns auch bei Thorsten für seinen Einsatz an der Seitenlinie bedanken. Er wird in der kommenden Saison kürzertreten bzw. andere Prioritäten setzen. Wir freuen uns, dass du dem Verein (H2 und Jungend) aber auch weiterhin erhalten bleibst!

Neuzugängevlnr.onu Björn Hagestedt, Matthias Gilch, Ole Seuberlich, Jannik Haats

Doch dort wo es Abgänge gibt, gibt es zumeist auch Neuzugänge.
Nachdem Thorsten uns als Trainer in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird, war es zuerst unserer Aufgabe einen neuen Trainer zu finden. Über die Wochen und Monate nach der Saison zeigte sich, dass der Markt dabei durchaus überschaubar ist. Umso mehr freuen wir uns, dass wir nicht nur einen Trainer, sondern gleichzeitig auch einen Spieler für unser Team gewinnen konnten. Nachdem sich der TV Baden zum Ende der vergangenen Saison aus der 2. Bundesliga zurückgezogen hat, suchte Ole Seuberlich eine neue Herausforderung. Diese fand er schließlich bei uns in doppelter Funktion. Er wird nicht nur als Spielertrainer (für ihn eine neue Erfahrung), sondern auch als Zuspieler (bei Baden war er Diagonalangreifer) die Zügel in den Händen halten! Da ein Unglück oder in diesem Fall ein Glück selten alleine kommt, hat er zugleich die Mittelblocker Jannik Haats sowie Björn Hagestedt aus Baden mitgebracht. Beide kehren nach 4 erfolgreichen Jahren beim TVB zu ihren Wurzeln zurück.

Als weiteren Neuzugang können wir Moritz Wanke verkünden. Auch dieser kommt aus Baden und wird das Team als Zuspieler oder Libero unterstützen.
Aus den eigenen Reihen stoßen zudem Philipp (H2) und Matze (H3) zu uns. Beide werden als Außenannahmespieler über das Parkett fegen!
Wir freuen uns, dass ihr alle den Weg zu uns gefunden habt und haben Bock auf eine erfolgreiche Saison mt euch!

Willkommen bei Bremen1860!

Geschäftsstelle

Baumschulenweg 6, 28213 Bremen

Öffnungszeiten:

Montag:        9.00 – 18.30 Uhr

Dienstag:      9.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch:     9.00 – 17.00 Uhr

Donnerstag: 9.00 – 18.30 Uhr

Freitag:          9.00 – 16.00 Uhr

Telefon: +49 421 211860
E-Mail: info@bremen1860.de
Instagram: instagram.com/bremen1860/
Facebook: facebook.com/Bremen1860
Standort: Bremen 1860 – Google Maps



Sporthallen

Baumschulenweg 8-10, 28213 Bremen

Montag bis Freitag          8.00 – 22.30 Uhr
Samstag und Sonntag     9.00 – 19.00 Uhr

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.