News

Spielbetrieb

Sport-Report: TURNEN - RSG - FECHTEN - VOLLEYBALL - HANDBALL - BILLARD

1860-Abteilungen feiern zahlreiche und große Erfolge

TURNEN
Beim Landesfinale gemeinsam mit dem niedersächsischen Verband präsentierten sich unsere Schüler (U15) sehr stark und holten den Titel! Auch in der Einzelwertung führten Joris Grundwald (97,8 Punkte) und Nick Jäger (94,3 Punkte) das Tableau an.
Das Team der Einsteiger (U11) schrammte ganz knapp und punktgleich an der Bronzemedaille vorbei und wird vierter. Bester Turner des Teams war Saliou Diop, der mit 80,65 Gesamtpunkten 6. in der Einzelwertung wurde.
Wir gratulieren!

VOLLEYBALL
Durch einen neuen wenn auch knappen Sieg  entfernen sich unsere Drittligisten weiter vom  Tabellenboden. Mit zwei verbleibenden Spielen und vier Punkten Abstand zum ersten Abstiegsplatz ist rechnerisch noch alles drin hinsichtlich Klassenerhalt.
1. Herren : TVA Hürth Volleyball II (Dritte Liga)
 3 : 2 Sieg (17:25, 25:15, 25:18, 17:25, 15:11)
 
RYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK
Die Landesmeisterschaft verlief für unsere Gymnastinnen äußerst erfolgreich. Wenig überraschend dominierte Julia Stavickaja mit der Tageshöchstnote von 16,15 Punkten und präsentierte sich deutlich stärker als in der vergangenen Woche. Bei den Juniorinnen siegte Alissa Pjatich vor ihren Trainingskameradinnen Emely Terentjew und Jule Scheffer. In der freien Wettkampfklasse gewann überraschend Christine Farnik vor Emine Herenda und Vanessa Leipholz. In der Junioren-Wettkampfklasse verpatzte Xenia Brehm einige ihrer Übungen und tauschte so Platz eins und zwei mit Jessica Neterebski vor Viktoria Geronimus.
Die Titel der Schülerklassen gingen allesamt an die 1860er, genauso wie alle sieben Gruppensiege.
1860 gratuliert!

SWK 2007/08: Vievien Woitzik 2. (23,1 Punkte), Valeria Gataulin 3. (21,6), Aurelia Elmers 4. (20,45), Neele Paula Krohne 7. (17,3), Iulia Cata 10. (13,25)
JWK 2003/04/05: Jessica Neterebski 1. (26,7), Xenia Brehm 2. (26,05), Viktoria Geronimus 3. (24,6), Jessica Winter 4. (24,1), Kristina Bolbat 6. (23,1), Viktoria Link 7. (18,5)
FWK: Christine Farnik 1. (28,45), Emina Herenda 2. (26,6), Vanessa Leipholz 3. (25,3), Katharina Braun 4. (23,9), Anastasia Fedorov 5. (10,1)
MK: Julia Stavickaja 1. (60,6), Hanna Sokolov 5. (35,9)
AK 2003/04/05: Alissa Pjatich 1. (47,6), Emely Terentjew 2. (46,85), Jule Schaffer 3. (44,95),  Sandy Kruse 4. (42,3)
AK 2006/07: Anastasia Janz 1. (26,6)
AK 2008: Magdalena Linke 1. (22,2), Lea Neu 2. (20,65), Daria Brehm 3. (18,45)
KLK 2009: Soey Mühlenberg 1., (23,1), Nicole Gerhard 2. (21,1), Evelin Wiebe 3. (21,0), Jasmin Altenburg 4. (19,35), Viktoria Vorsprach 5. (16,7), Sophie Rempel 6. (12,45), Diana Sedlecka 7. (12,1)
 
FECHTEN
Auch die Fechter waren am Wochenende erfolgreich: Bei den norddeutschen Seniorenmeisterschaften setzte sich Michael Albrecht in der Ü50 mit dem Degen gegen dreizehn Konkurrenten durch und siegte ungeschlagen.
In Halle (Saale) beim renommierten König-Pokal präsentierte sich Elisabeth Wichmann mit ganz neuer Stärke und schlägt sich durch viele KOs durch bis unter die besten Acht.
 
Norddeutsche Seniorenmeisterschaften Hannover:
Herrendegen Ü80: Arnim Cronjaeger 5.
Herrenflorett Ü80: Arnim Cronjaeger 3.
Herrendegen Ü50: Michael Albrecht 1., Joachim Hoops 5.
Herrendegen Ü40: Jens Pursche 5.
Damendegen Ü30: Mariem Saavedra 4.
Damenflorett Ü30: Tina Hübner 1.
Damensäbel Ü30: Tina Hübner 1.
 
König-Pokal Halle (Saale):
Damenflorett U13: Elisabeth Wichmann 8.
Herrenflorett U13: Finn Bischof 26.
 
HANDBALL
1. Damen : SG Findorff II
 18 : 26 Niederlage

BILLARD
1. Mannschaft : BC Queens Player
 2 : 6 Niederlage
1. Mannschaft : BS Braunschweig
 1 : 7 Niederlage
 

WEITERE NEWS