News

Spielbetrieb

Sport-Report: LEICHTATHLETIK

Cirkensa sammelt erste Erfahrung bei U16-DM

Mit Hannah Cirksena war bei den Deutschen U16-Meisterschaften in Wattenscheid auch eine Athletin in den Farben von Bremen 1860 auf der Tartanbahn zu entdecken. Die 15-jährige ging bei ihrer ersten nationalen Meisterschaft über die 300 Meter Hürden an den Start.
Die ersten Deutschen Meisterschaften in einem dazu ungewohnt großem Lohrheide-Stadion sorgten bei Hannah Cirksena für große Nervosität und Aufregung im Vorfeld ihres Starts. Dennoch startete sie mutig ins Rennen und trotz nicht ganz optimal angelaufener zweiter Hürde, war an der vorletzten Hürde noch alles möglich auf der Zielgeraden. Leider fehlte der Nachwuchsathletin dann auf den letzten Metern ein wenig die letzte Kraft um sich einen der Finalplätze zu sichern. In 48,64 Sekunden verfehlte sie das mögliche B-Finale über die 300 Meter Hürden der W15 um nur zwei Plätze und reihte sich am Ende auf einem gutem 18. Platz ein. Die 15-jährige fuhr dennoch als stolze DM-Teilnehmerin nach Hause und nimmt wichtige Erfahrungen für zukünftige Rennen mit, die ihr vielleicht dann auch ein wenig im Umgang mit der Nervosität helfen werden.

Ergebnis:
300m Hürden / W15: 18. Hannah Cirksena (48,64 Sekunden)
 

WEITERE NEWS