News

Spielbetrieb

Sport-Report: RUGBY, BASKETBALL, LEICHTATHLETHIK, FECHTEN, RSG



RUGBY

Nachdem unsere U16 bereits am letzten Wochenende mit der neuen Saison begonnen haben, starten nun auch unsere drei anderen Mannschaften in ihre jeweiligen neuen Spielzeiten. Am Samstag den 08. September geht es für unsere Mannschaften in der 2. Bundesliga und der Verbandsliga los.

Die 1. Herren beginnen ihre Zweitligasaison mit einem Heimspiel gegen den FT Adler Kiel. Sie freuen sich jetzt schon auf unzählige Zuschauer und lautstarke Unterstützung auf dem Rasenplatz von Bremen 1860.

Die Jungs in der Verbandsliga beginnen mit einem Auswärtsspiel beim TSV Karlshöfen.

Den Abschluss an diesem Wochenende stellt unsere U14 dar, welche  in der Niedersachsenliga am Sonntag den 09. September beim TSV Victoria Linden ran darf.

Auch dieses Mal wünschen wir allen unseren Mannschaften einen guten Start in die Saison, viel Spaß und Erfolg!

Heim:

1. Herren : FT Adler Kiel (2. Bundesliga)

Auswärts:

TSV Karlshöfen :  SG Bremen/Bethen (Verbandsliga)

TSV Victoria Linden : SG Bremen/Bethen (U14 Niedersachsenliga)

 
BASKETBALL

Auch im Basketball beginnt die neue Saison nun schließlich. Hierbei startet unsere männliche U18 Mannschaft der Weserbaskets, die mit einem fast unveränderten Kader an die erfolgreiche letzte Saison anschließen will. Gleich zu Beginn geht es gegen einen sehr starken Gegner und zwar gegen die Jugendmannschaft des Bundesligisten SC RASTA Vechta. Das Spiel findet am Samstag den 08. September bei der SC RASTA Vechta statt. Wie für Rugby, wünschen wir auch an dieser Stelle einen guten Start in die Saison, viel Spaß und Erfolg!

Auswärts:

SC RASTA Vechta : Weserbaskets mU18 (Landesliga)
 

LEICHTATHLETIK

Wie jedes Jahr tragen die Norddeutschen Verbände den Landesvergleichswettkampf in der Altersstufe U16 aus. Dieses Jahr findet dieser am Samstag den 08. September im niedersächsischen Bad Harzburg statt. Von unseren Leichtathleten wurden Hannah Cirksena und Shalia Ouedraogo nominiert, wovon allerdings nur Hannah Cirksena teilnehmen wird können. Sie wird sowohl in ihrer Paradedisziplin, als auch beim Hochsprung und in der 4x100m-Staffel antreten.

 
FECHTEN

Nach einem durchwachsenen Testwochenende im westfälischen Arnsberg und Hamburg beginnt die amtliche Saison unserer Fechter, wieder mit zwei parallelen Events: Unsere Ü20- Damenflorett- und Herrendegenfechter treten beim Turnier in Münster an. Die Jugend tritt mit dem Florett an beim Jugendturnier in Hamburg.

In Hamburg nicht dabei sein werden Clara und Marie Neumann sowie Elisabeth Wichmann: die drei sind zu Gast beim Kaderlehrgang des Deutschen Fechterbundes. Clara startet in der kommenden Saison außerdem in der U20, während ihre Trainingskammeradinnen noch in der U17 startberechtigt sind.
 

RSG

Für die derzeit erfolgreichste Sportlerin von Bremen 1860 Julia Stavickaja geht es am Donnerstag ins bulgarische Sofia, wo für sie ein Stück weit ein Traum in Erfüllung geht: für den deutschen Verband startet sie das erste Mal in ihrer Sportkarriere bei der Weltmeisterschaft.

Noch steckt sie aber in der Vorbereitung: Trainerin Larissa Drygala hat das australische Nationalteam eingeladen, im Bremer Bundesstützpunkt zu trainieren. Gemeinsam stehen die Gymnastinnen derzeit sechs Stunden täglich in der Halle. Unterstützt wird Julia auch von der Bremer Veteranin Aleksandra Zapekina, die in ihrer Jugend bereits Erfahrung auf internationalen Wettkämpfen sammelte. Das Ziel: Vier gute Übungen turnen, hinsichtlich des Ergebnisses sei alles offen, so Julias Trainerin.

WEITERE NEWS