News

Spielbetrieb

Sport-Report: VOLLEYBALL - BASKETBALL - FECHTEN



VOLLEYBALL
In der Landesliga setzten sich unsere beiden Herrenmannschaften gegen ihre direkten Konkurrenten durch und sichern so ihre Positionen in der Tabelle. Während die 3. Herren im Topspiel den Tabellenzweiten im 5. Satz schlägt und somit nun einen Punkt Vorsprung auf diese hat, gewinnt unsere 4. Herren im Abstiegsduell und steht dadurch seit dem 1. Spieltag mal wieder auf einem Nichtabstiegsplatz.
Unsere 1. Damen steht weiterhin auf dem Relegationsplatz in der Oberliga, nachdem sie gegen den Tabellendritten TG 1860 Münden leider nicht punkten konnten. Während die TSV Griesen GRIZZLYS und der VG Delmenhorst-Stenum vermutlich schon sicher absteigen (beide 6 Punkte), machen der MTV Salzgitter (8., 12 Spiele, 13 Punkte), die BTS Neustadt (6., 12 Spiele, 16 Punkte) und wir (7., 13 Spiele, 15 Punkte) den letzten direkten Abstiegsplatz, sowie den Relegationsplatz und den ersten Nichtabstiegsplatz unter uns aus, da die GfL Hannover mit aktuell 7 Punkten Vorsprung sich schon relativ sicher fühlen können.
1. Damen : TG 1860 Münden (Oberliga)
1 : 3 Niederlage (21:25 ; 25:22 ; 11:25 ; 20:25)
3. Herren : TV Baden III (Landesliga)
3 : 2 Sieg (25:16 ; 20:25 ; 25:17 ; 24:26 ; 15:12)
4. Herren : VG Delmenhorst-Stenum II (Landesliga)
3 : 1 Sieg (25:23 ; 22:25 ; 25:17 ; 25:18)

BASKETBALL
Das Rückspiel zwischen unserer 1. Herren und dem Spitzenreiter BBC Osnabrück war korbreich und eine lange Zeit sehr knapp. Allerdings verliert unsere Mannschaft schließlich auch die zweite Ausgabe des Topspiels.
Währenddessen halten unsere Nachwuchsmannschaften der Weserbaskets mit ihren beiden Kantersiege ihre gute Position in der Tabelle bei. Dabei steht die U18-Mannschaft auf einem 4. Platz, hat aber auch 2 Spiele weniger auf dem Konto. Unsere U14-Mannschaft führt hingegen die Tabelle mit einem kleinem Vorsprung an.
1. Herren Weserbaskets : BBC Osnabrück (Oberliga)
82 : 104 Niederlage (31:33 ; 52:57 ; 65:79)
mU18 Weserbaskets : VfL Stade (Landesliga)
100 : 47 Sieg (16:5 ; 42:21 ; 80:31)
mU14 Weserbaskets : BG’89 Rotenburg/Scheeßel (Landesliga)
105 : 27 Sieg

FECHTEN
Als weitere Vorbereitungsmaßnahme auf die kommenden Events traten Teile der Jugend beim Türmchenturnier und der Holstentorklinge in Lübeck an. Insbesondere die jüngeren verkauften sich stark: In der U14 siegte Finn Bischof, Matvey Mogilin und Lisbeth Buchwald belegten jeweils Platz 3 im Herren- und Damenflorett. Bei den Aktiven (Ü20) wurde Clara Neumann erst im Finale gestoppt, bei den Herren belgte Christopher Palm den 14. Platz bei seinem zweiten Turnier überhaupt.
 
Ergebnisübersicht Türmchenturnier / Holstentorklinge:
Herrenflorett U14: Finn Bischof 1., Matvey Mogilin 3.
Damenflorett U14: Lisbeth Buchwald 3.
Damenflorett Ü20: Clara Neumann 2.
Herrenflorett Ü20: Christopher Palm 14.
 

WEITERE NEWS