News

Spielbetrieb

Bremen 1860 verliert 47:60



Vier Spiele, zwei Siege, zwei Niederlagen – für die Basketballer von Bremen 1860 steht nach der 47:60 (23:32)-Niederlage im Auswärtsspiel in der Basketball-Oberliga bei der BG '89 Rotenburg/Scheeßel eine eher durchwachsene Bilanz auf dem Tableau. Nach verlorenem ersten Viertel (8:16) spielten die Gäste gut mit, waren im zweiten (15:16) und dritten Abschnitt (14:14) sogar auf Augenhöhe mit den Gastgebern um Top-Scorer Flemming Rathjen (zwölf Punkte/zwei Dreier). Im finalen Viertel mussten sich die Bremer um ihren besten Werfer Torge Zense (10) dem überlegenen Gegner letztlich geschlagen geben (10:14) und rangieren vor dem Auswärtsspiel bei der SG Cleverns-Sandel (Sonnabend, 9. November, 19.30 Uhr) auf dem sechsten Platz.

Bremen 1860: Awolola-Amuzat, Kopia (2), Kilic (2), Bonfils (6), Schlon (6), Müller (7), Riesenbeck (7), Plaschek (7)Zense (10).

VON CHRISTIAN MARKWORT
Stadtteilkurier
Ausgabe 07.11.2019, Seite 8

WEITERE NEWS