News

Vereinsleben

Sumo Fight Night

Rugby vs. Football

Das Motto bei der 1. „Sumo Fight Night“ war klar! Schon lange streiten Rugby-Spieler und Footballer darüber, wer taffer ist: die Rugbys, die ohne Schutzausrüstung in die Zweikämpfe gehen, oder die Footballer, die nur mit Helm und dicken Polstern antreten? In den traditionellen Mawashis gekleidet gingen Rugby-Spieler von Bremen 1860 und Union 60 sowie Footballer von den Oldenburg Knights und den Ritterhude Badgers unter denselben Voraussetzungen in den Ring. Und das wollten eine ganze Menge Leute sehen. Knapp 200 Zuschauer zog es gleich bei der Premiere in den Baumschulenweg. Viele von ihnen hatten ganz klar ihre Favoriten. An „Oooh!“s und „Uuuh!“s mangelte es nicht. Der Applaus, wenn ihr Champion sich durchsetzen konnte, war enorm, die Stimmung eingefangen von regionalen Fernsehteams. Noch am selben Abend wurde den Organisatoren klar: Das machen wir wieder! Für die Neuauflage der „Sumo Fight Night“ in der Winterpause 2018 dürfen sich gern weitere Rugbys und Footballer anmelden. 



WEITERE NEWS