News

Vereinsleben

Heute ein Fußballgott

Kinder in der Ferienbetreuung traten in Fußball, Hockey und Badminton in Abschlussturnieren an

Da zeigte sich schon früh, wer ein Knipser ist oder wer das Zeug zum Abwehrchef oder klasse Keeper hat: Die Sportturniere zum Abschluss der Ferienbetreuung sind immer wieder ein beliebtes Highlight am letzten Ferientag. Am Gründonnerstag traten Kinder in Fußball, Hockey und Badminton gegeneinander an.

In kleine Teams eingeteilt legten einige von ihnen schon ordentlich Ehrgeiz an den Tag. „Gerade im Fußball haben sie schon eine gute Qualität auf den Platz gebracht“, sagt Ferienbetreuerin Meentje Otto. Die Erwachsenen genossen außerdem den Anblick der Kleinen in den übergroßen Leibchen, die fast größer waren als die jüngsten der Kinder. Die Mannschaften, die gerade nicht selber ranmussten, jubelten am Spielfeldrand und feuerten ihre Favoriten kräftig an.

Den Siegerteams winkte eine ganz besondere Herausforderung: Das Duell gegen ein Betreuerteam. Gegen die Großen zu gewinnen, weckte zusätzliche Geister und motivierte ganz besonders. Für die Betreuer ging es vor allem um den Spaß am Sport und die Fairness im Spiel, die sie der nächsten Generation vermitteln wollten. Urkunden werden die Kinder noch lange an ihr Erlebnis erinnern.

Schon jetzt können Eltern ihre Kinder für die Ferienbetreuung im Sommer anmelden. Vom 4. Juli bis 14. August haben Kinder von fünf bis 13 Jahre wochenweise Spaß auf unserem Gelände im Baumschulenweg und bei verschiedenen Ausflügen. Mehr dazu steht hier auf der Webseite unter „Extras“.

WEITERE NEWS