News

Vereinsleben

Bremen 1860 sucht:

Sportlehrer, Übungsleiter mit sportpädagogischem Hintergrund oder pädagogisches Fachpersonal mit Schwerpunkt Sport (m/w/d)

Für die Sportvermittlung an Kinder und Jugendliche sucht Bremen 1860 per sofort erfahrenes Fachpersonal. Die Einsatzgebiete sind schwerpunktmäßig im Gerätturnen für bis zu 15-Jährige sowie in der Kinderbewegungsschule (KiBS) für Kinder im Vor- und Grundschulalter. Unsere Sportlehrer haben täglich mit Kindern verschiedenen Alters zu tun und sollten entsprechend sicher und geschult im Umgang mit dieser Zielgruppe sein. Neben fundierten Kenntnissen im Gerätturnen sollten Bewerber*innen sportliche Allrounder sein und den Kindern die Regeln einer breiten Palette an Sportarten vermitteln können.

Aufgaben:

- Vermittlung verschiedenster Sportarten (Ballsport, Leichtathletik, Turnen, evtl. Kampfsport) an Vor- und Grundschulkinder

- Leiten von Trainingsstunden im Gerätturnen für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre (Breiten- und Leistungssport)

Profil:

- ausgebildete/r Sportlehrer*in oder lizensierter Turntrainer*in/Übungsleiter*in

- Sport- und Fitnesskaufleute mit pädagogischer Zusatzausbildung

- Erfahrung im Umgang mit Kindern

 

Auch im Erwachsenensport können sich Übungsleiter*innen und Trainer*innen frei entfalten und mit eigenen Konzepten den Verein mit in die Zukunft führen.

Auf Bewerber*innen, die breit aufgestellt sind, warten verschiedene Arbeitsmodelle vom Freelancer über 450-Euro-Stellen bis hin zur Vollzeitanstellung.

Bremen 1860, im Herzen von Schwachhausen gelegen, ist mit derzeit mehr als 6000 aktiven Mitgliedern sowie weiteren mehreren Tausend Menschen, die regelmäßig in den Fitness- und Rehakursen Sport treiben, einer der größten Sportvereine Bremens. Die Mitglieder bewegen sich sowohl in verschiedenen breitsportlichen Wettbewerb als auch im Leistungssport. Unter anderem zeichnet den Verein zudem ein hoher Anteil an hauptamtlichen Mitarbeiter*innen aus. Weitere Informationen zum Verein und dem Sportprogram sind auf www.bremen1860.de zu finden.

Interessent*innen schicken ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Nennung ihres frühestmöglichen Einstiegsdatums ausschließlich per E-Mail an Kerstin Heidmann (K.Heidmann@bremen1860.de).

WEITERE NEWS