News

Vereinsleben

Grüße aus Straßburg

Eine Seniorengruppe von Bremen 1860 genoss informative Tage im Elsass und in Lothringen / Anmeldungen für Tagesfahrten noch möglich

Bei strahlendem Sonnenschein zeigte sich Straßburg den Bremern von seiner schönsten Seite. Die Stadt im Elsass mit ihrer Altstadt aus Fachwerk und dem Europäischen Parlament war Ausflugsziel einer Mehrtagesreise von Bremen 1860 für Frauen und Männer ab 60 Jahre. Im Rahmen des Programms „Exkursionen & Events“ bietet der Sportverein älteren Mitgliedern immer wieder Leckerbissen unter dem Motto „Natur, Kultur, Geselligkeit und Aktivität“ an. Neben monatlichen Tagesausflügen war das in diesem Jahr auch eine mehrtägige Fahrt ins Saarland sowie nach Straßburg und Nancy in Begleitung des Vorsitzenden von „Exkursionen & Events“ Raimund Michels.

Nach einer Stadtführung durch Straßburg ging es für die Bremerinnen und Bremer in das Parlament der Europäischen Union. Dort erfuhren sie auf unterhaltsame Art nicht nur viel über diese, sondern auch über alle weiteren Institutionen der EU. Der informative Rundgang gipfelte in einem Besuch des großen Plenarsaals, wo sich die Gäste für einen Moment wie Abgeordnete fühlen durften.

Beim Besuch von Nancy, Residenz der lothringischen Herzöge, erfreuten sich die Reisenden an den imposanten Gebäuden im Jugendstil der Stadt. Untergebracht in einem Hotel in Saarbrücken startete die Reisegruppe von dort aus auch zu Tageszielen in der saarländischen Landeshauptstadt ebenso wie das nahe Sarreguemines, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktivreise zu einer europäischen Grenzschifffahrt auf der Saar aufbrachen.

Auch bei der An- und Abreise in die Region gab es Neues zu entdecken. Bad-Neuenahr-Ahrweiler in der Nordeifel und die pfälzische Edelsteinstadt Idar Oberstein ließen sich die Bremerinnen und Bremer nicht entgehen. Dazwischen lockerten Parkplatzgymnastik, gemeinsames Singen und Quizspiele im Bus die Fahrten auf.

Die nächste Mehrtagesfahrt ist aktuell noch nicht terminiert. Dafür liegt das Halbjahresprogramm von „Exkursionen & Events“ mit monatlichen Tagesausflügen in der 1860-Geschäftsstelle im Baumschulenweg 6, auf dem Vereinsgelände im Baumschulenweg 8-10 sowie in verschiedenen Institutionen in Schwachhausen aus. So geht es am Donnerstag, 22. August, nach Lüneburg und in die Porzellanmanufaktur Calluna und am Mittwoch, 4. September, auf die ostfriesische Insel Norderney. Nicht-Mitglieder können über einen Gästeausweis an den Fahrten teilnehmen. Nähere Informationen dazu gibt es in der 1860-Geschäftsstelle. 

WEITERE NEWS