News

Vereinsleben

Kunstvoll auf den Barren und runter

Unsere Leistungsturnerinnen absolvierten ein dreitägiges Trainingscamp in den Hallen zur Vorbereitung auf die neue Wettkampfsaison

In der neuen Wettkampfsaison starten gleich drei unserer Mädchenmannschaften im Turnen in der Kür. Für die Turnerinnen eine Premiere, bei der sie hohe Ansprüche meistern müssen. Vorbereitend darauf haben die Leistungsturnerinnen ein dreitägiges Trainingscamp mit Übernachtung in den Vereinshallen absolviert. Neben den eigenen Trainerinnen und Trainingspartnerinnen statteten auch Turnerinnen und Trainerinnen aus Braunschweig den Bremerinnen einen Besuch ab – zum gemeinsamen Trainieren und zur gegenseitigen Inspiration.

Durch deren Besuch waren viele Trainerinnen in der Halle, die dadurch auch zu zweit Hilfestellungen geben konnten. So fiel es leichter, ganz neue Elemente, wie beispielsweise freie Felgen am Reck mit Schlaufen und Rückschwüngen in den Handstand, Abgänge vom Stufenbarren mit Salto rückwärts oder Durchschlagsprünge auf dem Schwebebalken, auszuprobieren. Die jungen Leistungsträgerinnen vertieften zudem, was sie schon konnten, wie beispielsweise den Rondat-Salto rückwärts am Boden, den Bogengang rückwärts auf dem Schwebebalken oder auch den Überschlag mit ganzer Drehung am Sprung.

Neben dem anspruchsvollen Trainingsprogramm sollten aber auch lustige Freizeitaktivitäten in der Gruppe nicht zu kurz kommen. Eine Schatzsuche an der frischen Luft mit Rätselaufgaben oder auch ein Filmabend befreiten die Köpfe der Mädchen vom Sport. Ein super Gemeinschaftserlebnis für alle und ein guter Start in die neue Wettkampfsaison!
 

WEITERE NEWS