News

Neue Kurse

Radwandern mit Bremen 1860

Kurztouren in Bremen und Umland sowie einen Radurlaub bietet Bremen 1860 an

Der Frühling steht in den Startlöchern – also rauf auf’s Rad und raus ins Grüne! Norbert Steckenborn lädt auch in diesem Jahr wieder bei Bremen 1860 zu kurzen Radtouren ein. Zwei Mal im Monat, immer an einem Dienstagvormittag und einem Donnerstagnachmittag, nimmt er auch Nicht-Mitglieder über einen Gästeausweis mit zu Zielen in Bremen und Umgebung. Dazu gibt es im Mai auch einen mehrtägigen Radurlaub an der Müritz.

Bei den zwei Mai-Kurztouren am 7. Mai um 10 Uhr und am 9. Mai um 18 Uhr stehen das in letzter Zeit viel diskutierte Lankenauer Höft, der Grambker Sportparksee sowie der Sodenmattsee und der Ochtumpark, der Waller Feldmarksee, Achim-Bollen und Melchers Hütte sowie die Überseestadt auf dem Tourenplan.

Die Kurztouren dauern jeweils rund zwei Stunden. Die Fahrtgeschwindigkeit beträgt durchschnittlich 15 bis 18 Kilometer die Stunde – sofern sie sich diszipliniert verhalten, sind auch E-Biker willkommen. Der Tourenleiter nimmt niemanden mit, der keinen Fahrradhelm trägt. Treffpunkt der Gruppe ist vor der 1860-Geschäftsstelle im Baumschulenweg 6.

Gemeinsam mit 1860-Triathlet Bernd Rennies organisiert Norbert Steckenborn einen Radurlaub in Röbel an der Müritz. Vom 16. bis 19. Mai führt er Radwanderer täglich zu den Sehenswürdigkeiten der Region. Die Reise für bis zu 15 Radwanderer kostet 295 Euro pro Person im Doppelzimmer. Anmeldungen dafür sind bis zum 16. April möglich. Nicht-Mitglieder können ebenfalls mitfahren. Nähere Informationen gibt es auf www.rennies-sport-reisen.de unter „Sportreisen“.

Nicht-Mitglieder können über einen allgemeinen Gästeausweis an den Kurztouren teilnehmen. Den Ausweis gibt es für zehn Euro in der Geschäftsstelle und ermöglicht ihnen, das Vereinsangebot zwei Wochen lang zu testen. Die Geschäftsstelle ist in den Osterferien von montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr unter Telefon 21 1860 oder E-Mail info@bremen1860.de sowie nach den Ferien wieder von montags bis freitags von 9 bis 17.30 Uhr erreichbar. Für die einzelnen Kurztouren bittet der Tourenleiter um Anmeldung per E-Mail an norbertsteckenborn@gmail.com.

WEITERE NEWS