Schließen
Schließen

Karate

Karate bedeutet wörtlich „leere Hand“ und ist auf Okinawa als eine Form sowohl des unbewaffneten als auch bewaffneten Kampfes aus chinesischen und japanischen Kampfstilen entstanden. Die Sportlerinnen und Sportler trainieren hauptsächlich Schlag- und Tritttechniken, die später mit Hebel- und Wurftechniken verknüpft werden können. Grundlage des Trainings sind die drei Säulen des Karate: Kihon bzw. Kihon Idô (Grundlagen), Kata (Formen) und Kumite (Kampfübungen). Karate stabilisiert und fördert die Gesundheit und leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Bewegungskoordination. Karate ist für jede und jeden geeignet, unabhängig von Alter oder Trainingszustand. Im Nihon Budô Kaikan bei Bremen 1860 trainieren die Athletinnen und Athleten Karate des Shôtôkan-Stils. Die Abteilung ist Mitglied im Deutschen Karate Verband e.V.

Trainingszeiten:

News

Lehrgang und Prüfung bei Sensei Wolf-Dieter Wichmann

Erfolgreiche Prüfung zum 2. Dan

07. Mai 2022

Am Samstag, den 07. Mai fand der Jubiläums-Lehrgang mit Sensei Wolf-Dieter Wichmann (9.Dan Shotokan) beim Delmenhorster TV zum 40-jährigen Bestehen der Karate-Abteilung statt.

Natürlich sind wir mit 3 Karateka von 1860 angereist, um endlich wieder an einem Lehrgang (weitgehend) ohne Auflagen teilzunehmen und bei DEM Karate-Urgestein Bremens neue und alte Fertigkeiten zu erlernen. Wir wurden belohnt mit umfangreichen Kumite- und Kata-Übungen, einigen blauen Flecken und ordentlich Muskelkater.

Unser Mitstreiter Pascal stellte sich zudem erfolgreich der Prüfung zum 2.Dan.

Mehr >

Jubiläumslehrgang in Dörverden

Kyusho mit Frank Carmichael

13. November 2021

Am 13.11.2021 fand ein Lehrgang zum 40-jährigen Bestehen der Karateabteilung beim TSV Dörverden statt.

Abteilungsleiter Sebi hat in Dörverden vor gut 30 Jahren mit dem Karate angefangen und wurde natürlich eingeladen. Als Referent und Trainer war Frank Carmichael (6.Dan Karate, 1.Dan Aikido, 1.Dan Kyusho-Jitsu) geladen. „Fränki“ ist ein Garant für Spaß, Schmerzen und anschaulich vermittelte Inhalte, insbesondere beim Thema Kyusho („die Kunst der Manipulation von Vitalpunkten“).

Wir sind zu zweit angereist und haben neben vielen netten und begeisterten Karateka des TSV Dörverden einen lustigen und „schmerzhaften“ Frank erlebt, der uns auch einen tiefen Einblick in die Anwendung der Kata „Kanku Dai“ gegeben hat.

Danke an „Sensei Hermann“ für 40 Jahre Karate!

Ansprechpartner und Trainer

Ralf Diers

Cheftrainer
Karate
E-mail: Ralf.Diers@Karate1860.de

Sebastian Zibell

Abteilungsleiter + Trainer
Karate
E-mail: sebastian.zibell@karate1860.de

Uwe Katenkamp

Trainer
Karate
E-mail: uwe.katenkamp@karate1860.de

Irina Schlegel

Trainerin
Karate
E-mail: Irina.Schlegel@Karate1860.de

Willkommen bei Bremen1860!

Geschäftsstelle

Baumschulenweg 6, 28213 Bremen

Montag und Donnerstag   9.00 – 18.30 Uhr
Dienstag und Mittwoch     9.00 – 17.00 Uhr
Freitag                                    9.00 – 16.00 Uhr

Telefon: +49 421 211860
E-Mail: info@bremen1860.de
Instagram: instagram.com/bremen1860/
Facebook: facebook.com/Bremen1860
Standort: Bremen 1860 – Google Maps



Sporthallen

Baumschulenweg 8-10, 28213 Bremen

Montag bis Freitag          8.00 – 22.30 Uhr
Samstag und Sonntag     9.00 – 19.00 Uhr

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.