Schließen
Schließen

Tricks gegen die Ohnmacht

SENIOREN-SELBSTVERTEIDIGUNG Immer häufiger werden ältere Menschen Opfer von Straftaten. Je älter wir werden, je mehr unsere Kräfte schwinden, umso mehr geht unser Selbstvertrauen verloren, wir suchen nach Möglichkeiten Sicherheit und Selbstvertrauen zurück zu erlangen. Unter Leitung von Frank Kunze, Kriminalhauptkommissar a.D. werden unsere Senioren speziell geschult. Mit dem Ziel sich in Not- und Gefahrensituationen richtig zu verhalten werden u.a. einfache Selbstverteidigungstechniken angeboten, für die keine besondere körperliche Fitness erforderlich ist. Täter suchen sich Opfer und keine Gegner! Hierbei fließt viel polizeiliches Wissen ein, gleichzeitig werden in den Bereichen Koordination, Orientierung, Balance und Reaktionsvermögen Verbesserungen erreicht. Die Trainingshalle ist barrierefrei zu erreichen.

Willkommen bei Bremen1860!

Geschäftsstelle

Baumschulenweg 6, 28213 Bremen

Montag und Donnerstag   9.00 – 18.30 Uhr
Dienstag und Mittwoch     9.00 – 17.00 Uhr
Freitag                                    9.00 – 16.00 Uhr

Telefon: +49 421 211860
E-Mail: info@bremen1860.de
Instagram: instagram.com/bremen1860/
Facebook: facebook.com/Bremen1860
Standort: Bremen 1860 – Google Maps



Sporthallen

Baumschulenweg 8-10, 28213 Bremen

Montag bis Freitag          8.00 – 22.30 Uhr
Samstag und Sonntag     9.00 – 19.00 Uhr

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.